Jana-Elena Hock

„Musikalische Leiterin“ der CHORyphäen

Damit die CHORyphäen auch in Zukunft noch lange singen, suchen wir DRINGEND neue Sängerinnen und Sänger! Mein Wunsch ist es, besonders auch jüngere Menschen zu motivieren, zu uns zu stoßen.

Innerhalb des Chores erlebe ich eine ganz besondere Gemeinschaft und einen großen Zusammenhalt. Für mich eine tolle Erfahrung, auch auf persönlicher Ebene.
In dem halben Jahr, das ich nun schon mit den CHORyphäen arbeiten durfte, sind sie mir sehr ans Herz gewachsen. Ich fände es unendlich traurig, würde dieser tolle Chor, seit vielen Jahrzehnten ein Stück Leipheimer Kulturlebens, im wahrsten Sinne des Wortes „aussterben“.

In unseren Proben (Donnerstags um 20 Uhr) wird „hart“ gearbeitet, aber wir haben nebenbei auch viel Spaß und immer was zu Lachen!
Bei meiner Arbeit mit den CHORyphäen liegt es mir besonders am Herzen, den guten Chorklang zu erhalten und auszubauen. Besonders im Vordergrund steht für mich dabei das Aufeinanderhören – als Grundlage sowohl für eine saubere Intonation, als auch für einen einheitlichen Chorklang. Es bereitet mir große Freude, die Fortschritte des Chores zu erleben und zu sehen wie ein Stück immer mehr wächst und nach und nach ein „Gesicht“ bekommt.

Zweimal im Jahr kann man uns im Konzert erleben – beim Frühjahrs- und beim Weihnachtskonzert. Zwischenzeitlich wird es uns aber auch nicht langweilig, es stehen traditionell noch Auftritte beim Maibaumaufstellen, Volkstrauertag, Kinderfest und die Serenaden im Rummelsberger Stift an.

Mein Wunsch ist es, besonders auch jüngere Menschen zu motivieren, zu uns zu stoßen. Denn: Chorsingen bedeutet Gemeinschaft mit anderen Menschen, etwas, das in unserer heutigen Zeit immer mehr verloren zu gehen droht. Und die Liebe zur Musik ist nicht altersabhängig – Sie verbindet alle Generationen miteinander. Das funktioniert – wir sind der lebende Beweis dafür! Von 26 (das bin ich) bis 82 – alles dabei!

Frank Egenberger ist neuer Vorstand

Am 17. Januar 2020 fand unsere Jahreshauptversammlung statt, bei der Frank Egenberger zum 1. Vorsitzenden gewählt wurde. Er löst damit Erna Unseld ab, die dieses Amt bisher ausübte.Mit einem Blumenstrauß bedankte sich der neu gewählte Vorstand bei Erna...

mehr lesen

Eine 26-Jährige gibt jetzt den Takt an

Von Angela Brenner - Bild Fabian Raimund / Augsburger Allgemeine 5.12.2019Zwischen der neuen Leiterin der Choryphäen und den Sängern aus Leipheim liegen zwei Generationen.Es war eine langwierige Suche nach einem würdigen Nachfolger. 60 Jahre lang war Herbert Schneider...

mehr lesen

Einladung Mitgliederversammlung 2020

Die Chorgemeinschaft von 1842 Leipheim e.V. lädt zu ihrer ordentlichen Mitgliederversammlung am Freitag, den 17.01.2020 um 20.00 Uhr im Gasthof „Zur Post“ ein. Die Tagesordnung sieht folgende Themen vor:Begrüßung, Jahresberichte der 1. Vorsitzenden und der...

mehr lesen

Ankündigung Weihnachtskonzert 2019

Weihnachtskonzert der Chorgemeinschaft am 15. DezemberMit ihrem traditionellen Weihnachtskonzert am 3. Adventssonntag will die Chorgemeinschaft Leipheim die Besucher auf das kommende Weihnachtsfest in der St.-Paulus-Kirche einstimmen. Das abwechslungsreiche Programm,...

mehr lesen

Konzert in Oberelchingen 2019

Beim Gruppensingen der Josef-Knoll-Gruppe waren insgesamt 10 Chöre mit ca. 200 Mitwirkenden dabei, bei dem wir mit unserer neuen Dirigentin Jana-Elena Hock unser Debüt gaben.Imposant war das gemeinsame Schlusslied aller Chöre, welches auch den Zuhörern lange in...

mehr lesen